Waldsassener Kammermusikkreis e.V.

Startseite | Kartenbestellung | Presse | Archiv | Konzertsäle | Impressum | Datenschutz

         CONCILIUM MUSUCUM WIEN

    Sonntag, 12. Juli 2020, 17.00 Uhr
    Bibliotheksaal der Abtei Waldsassen
    (nicht barrierefrei)

    Concilium musicum Wien
    „Freunde des Hauses Mozart“

    Robert Pinkl, Traversflöte
    Christoph Angerer, Violine, Viola & Viola d’amore
    Milan Nikolic, Violine
    Ute Groh, Violoncello
    Damián Posse, Kontrabass


    Musik von Joseph Haydn, Wolfgang Amadé Mozart, Johann Georg Albrechtsberger, Franz Xaver Süßmayr und Abbé Maximilian Stadler

    Das Concilium musicum Wien wurde im Jahre 1982 von Paul und Christoph Angerer gegründet, um Werke des 18. Jahrhunderts zu musizieren. Im Laufe seiner Entwicklung erweiterte sich das Repertoire des Ensembles kontinuierlich.
    Heute ist das Concilium musicum Wien für sein umfangreiches musikalisches Spektrum – von Musik der Barockzeit bis hin zur Tanzmusik des 19. Jahrhunderts – bekannt. Es bringt wertvolle Musik aus den Archiven zum Klingen, führt Musik von zu Unrecht vergessenen Komponisten auf und rückt selten gespielte Werke der großen Klassiker wieder ins rechte Licht. Das Ensemble musiziert auf historisch-originalen und authentischen Instrumenten aus der Zeit von 1700 bis ins späte 19. Jahrhundert.


    Web-Links:
    Homepage Concilium musicum Wien
    Karten bestellen