Waldsassener Kammermusikkreis e.V.

Startseite | Kartenbestellung | Presse | Archiv | Konzertsäle | Impressum | Datenschutz

          STRINGS ON FIRE

    Sonntag, 26. Januar 2020, 17.00 Uhr
    Aula der Abtei Waldsassen

    Strings on Fire
    Jazz oder nie!

    Klassik, Jazz und andere Überraschungen

    STRINGS ON FIRE: eine feurige Mischung eigener Arrangements, die vor keiner Genregrenze halt macht. So kommen Stile und Stücke zusammen, bei denen man es nicht auf den ersten Blick vermuten würde: z.B. Gershwin mit Franz Schmidt, Bach mit Cole Porter, J. Strauß mit Chick Corea u.v.a. Mit unbändiger Spielfreude werden Musikstile und Instrumente gewechselt, die Geigerin wird zur Sängerin, der Geiger zum Piano- und Saxophonisten, alles in einer rasanten Abfolge von fetzigen, heiteren, aber auch nachdenklichen und hintergründigen Stücken.

    Sechs Mitglieder des Mozarteumorchesters Salzburg haben sich zusammen gefunden, um neue musikalische Wege einzuschlagen. Was sie zusammenführt, ist Ihre Liebe sowohl zur klassischen Musik als auch zum Jazz. Das lässt sich nicht verbinden, schon gar nicht auf Streichinstrumenten? Dann lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen! Stilistische Grenzpfähle werden dabei bewusst niedergerissen, wichtig ist allein die Qualität der Musik und Ihrer Interpretation. Unbändige Spielfreude, die jeden Zuhörer mitreissen soll, Lust am Experimentieren und ein hohes musikalisches Niveau sind die Markenzeichen dieses „etwas anderen Streichquintetts“: „Cross-Over“ vom Feinsten! Lassen Sie sich überraschen!

    Web-Links:
    Homepage Strings on Fire
    Karten bestellen